BURJATIEN. JAGD AUF REHBOCK.

BURJATIEN. JAGD AUF REHBOCK.

Trophäe: Sibirischer Rehbock

Jagdsaison: ab 16. August bis 30. Oktober

Beste Zeit:   Oktober

Jagdgebiet/Revier: Burjatien, Sakamensk Bezirk

Reisedauer:  9 Tage/ 5 Jagdtage (An-und Abreise Ulan-Ude Flughafen)

Unterkunft:  holzerne Jagdhäuser, Vollverpflegung

Jagdart: Pirsch (zu Pferd möglich), Hochsitz

Beschreibung des Geländes: das Klima von Burjatien ist stark kontinental, mit wenig Niederschlag und vielen sonnigen Tagen. Der Herbst kommt allmählich. Normalerweise warm und trocken. Der größte Niederschlag fällt im Juli.  Die Durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt ca. 0 Grad. Burjatien ist mit den Bezirken des Hohen Nordens gleichgesetzt. Die Jagdreviere befinden sich im südlichen Teil von Burjatien, der an die Mongolei grenzt.

Kosten.

Preis für die Tour  besteht aus den Kosten der Dienstleistungen und Jagdveranstaltung plus Abschuβgebühr (nach Anfrage) 

Weitere Trophäen:

Rehbock (egal wie stark, zweiter u.s.w.), Wapiti,  Auerhahn, Braunbär, Vielfraβ, Wolf, Keiler, Moschushirsch

Reiseablauf:

Tag 1 – Ankunft in Ulan-Ude Flughafen, Transfer zum Jagdcamp (ca.320 km)

Tage 2-6 – Jagd

Tag 7 – Abreise aus dem Camp, Ȕbernachtung im Hotel

Tag 8 – Abflug von Ulan-Ude

Preis der Dienstleistungen und Jagdorganisation enthält: Transfer vom Flughafen Ulan-Ude bis Jagdrevier und retour, Unterkunft und Vollverpflegung, Jagdführung, Dolmetscher für die Gruppe, eine Rehbock Trophäe, Jagdlizenz, Visumunterstützung

Extra Kosten: Flugtickets, eine Nacht im Hotel (letzter Reisetag, etwa 70 EUR/night für ein Doppelzimmer Standard), Alkohol, Trophäenversand, Einfuhrerlaubnis für die Waffe

Gratis: Visum Unterstützung, Transfer zwischen Moskauer Flughäfen (wenn notwendig)

Danke für Ihr Interesse an den Jagdreisen mit EVENTUS!

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

Comments are closed.