Browsed by
Kategorie: Jagd

Jagd

ARCHANGELSK GEBIET. JAGD AUF BRAUNBĀR.

ARCHANGELSK GEBIET. JAGD AUF BRAUNBĀR.

Trophäe: Braunbär Jagdsaison: ab 20. April bis 20. Mai; ab 1. September bis 15. Oktober Jagdgebiet: Nördliche Dwina, Winogradow Bezirk, Archangelsk Gebiet Reisedauer: 7 Tage (5 Jagdtage) Unterkunft: Dorfhaus, Vollverpflegung Jagdmethode: Hochsitz: am Luder im Frühling, auf dem Haferfeld im Herbst Landschaft, Wetter: der zentrale Teil der Region Archangelsk, das Tal des Flusses Nördliche Dwina. Im Herbst sind die Tage kurz, besonders im Oktober. Das Wetter entspricht den Bedingungen im Nordosten Europas. Im Frühling, besonders in der zweiten Maihälfte, ist der…

Read More Read More

JAGD AUF STEINBOCK IN KASACHSTAN.

JAGD AUF STEINBOCK IN KASACHSTAN.

Jagdsaison:  1. August bis 1.November Jagdrevier: Kasachstan, grenzt an China. Bergkette Tarbagatai, Tastau Tourdauer: 7 Jagdtage Unterkunft:  Basislager, Zelte in den Bergen Anzahl pro Gruppe: bis zu 4 Personen Jagdmethode: Pirschen, zu Pferd Kosten mit Abschuβ einer Trophäe: auf Anfrage Zusätzlicher Abschuβ möglich: Maral, Keiler, Wolf, zweiter Steinbock Der Service beinhaltet: Jagderlaubnis (Lizenz), Registrierung in der Grenzzone, Bereitstellung von lokalen Veterinärzertifikat, Unterstützung im Flughafen, Transfer Flughafen-Lagdcamp (in der Region Almaty) – Flughafen,  Jagdführer, Unterkunft mit drei Mahlzeiten, Sauna, Feldpreparation der  Trophäen,…

Read More Read More

TUR. GEMSE. KAUKASUS.

TUR. GEMSE. KAUKASUS.

Trophäen: kubanischer Tur (Westkaukasischer Tur) Jagdsaison: 1. August bis 30. November Beste Zeit: Oktober-November Tourdauer: 7 Tage für den Tur und 10 Tage für die Jagd auf den Tur und Gemse Jagdregion: Karachayevo-Cherkessiya,  das Revier grenzt an Georgien und Abchasien entlang des Kuban-Flusses Unterkunft: Koshara – Zeltlager mit Bad in den Bergen, Satellitenverbindung Anzahl der Jäger in der Gruppe: bis 3 Jagdart: Pirsch,  mit Pferden Wetter,  Gelände: Vorgebirge, Berge. Jagdlager liegt in der Höhe von 2400-2600 m,  Jagdorte-  2800 -3000…

Read More Read More

BRAUNBÄR. KAMTSCHATKA. HERBST. GEBIRGE.

BRAUNBÄR. KAMTSCHATKA. HERBST. GEBIRGE.

Reisedauer: 8 bis 10 Jagdtage Jagdsaison: 20.08 – 15.10 Jagdgebiet/Revier: Zentral -Kamtschatka, Milkovo Gebiet, Gebierge Anreise: Flug bis Moskau, anschlieβlich Innenflug nach Petropawlowsk Kamtschatsky, dann ca. 6 Stunden Fahrt bis zum Camp in dem Vorgebirge mit dem Auto oder Kleinbus Unterkunft: Zeltcamp (warme Zelte mit Ofen), Generator, Satellitenverbindung, Dampfbad (Banja), Vollverpflegung Jagdart: Pirsch Gruppengröβe: bis 2 Jäger Landschaft, Wetter: dicke Büsche; die Temperatur des Septembers von +13 – +20 ° C am Tag bis 0 in der Nacht in der…

Read More Read More

BRAUNBÄR. HERBST. KAMTSCHATKA FLUß.

BRAUNBÄR. HERBST. KAMTSCHATKA FLUß.

Reisedauer: 8 bis 10 Jagdtage Jagdsaison: 20.08 – 15.10 Jagdgebiet/Revier: Zentral-Kamtschatka, Milkovo Gebiet, das Tal des Kamtschatka Fluβes Anreise: Flug bis Moskau, anschlieβlich Innenflug nach Petropawlowsk Kamtschatsky, dann ca. 6 Stunden Fahrt bis zum Camp mit dem Auto oder Kleinbus (ca. 350 km), dann mit Motorboote durch den Fluβ (ca. 1 Stunde) Unterkunft: Zeltcamp (warme Zelte mit Ofen), Generator, Satellitenverbindung, Dampfbad (Banja), Vollverpflegung Jagdart: Pirsch, Ansitz Gruppengröβe: bis 4 Jäger Landschaft, Wetter: dicke Büsche; die Temperatur des Septembers von +13…

Read More Read More

ZENTRAL-KAMTSCHATKA. BRAUNBÄR. FRÜHLING.

ZENTRAL-KAMTSCHATKA. BRAUNBÄR. FRÜHLING.

Reisedauer: 9 Tage / 6-7 Jagdtage Jagdsaison: 25.04 – 15.05 Jagdgebiet/Revier: Zentral -Kamtschatka, Milkovo Gebiet, Vorgebierge Anreise: Flug bis Moskau, anschlieβlich Innenflug nach Petropawlowsk Kamtschatsky, dann ca. 6 Stunden Fahrt bis zum Camp in dem Vorgebirge mit dem Auto oder Kleinbus Unterkunft: Zeltcamp (warme Zelte mit Ofen), Generator, Satellitenverbindung, Dampfbad (Banja), Vollverpflegung Transportmittel auf der Jagd: Schneemobil, zu Fuß Landschaft, Wetter: Hochland, von -10 bis +10 am Tag, Frost in der Nacht und Schnee möglich Jagdart: Pirsch Gruppengröβe: bis 2…

Read More Read More

KAMTSCHATKA SCHNEESCHAF.

KAMTSCHATKA SCHNEESCHAF.

Reisedauer: 12 Tage, 10 Jagdtage Jagdsaison: 01.08 – 30.09 Jagdgebiet/Revier: Zentral – Kamtschatka, Sredinny-Höhenrücken Anreise: Flug bis Moskau, anschlieβlich Innenflug nach Petropawlowsk Kamtschatsky, dann ca. 6 Stunden Fahrt bis zum Camp mit dem Geländefahrzeug 4×4 Unterkunft: Zeltcamp in den Vorbergen, Generator, Satellitenverbindung, Dampfbad (Banja), Vollverpflegung Jagdart: Pirsch Gruppengröβe: bis 2 Jäger Landschaft, Wetter: Hochland; im September ist die durchschnittliche Temperatur von +6 bis +10°C, im Tiefland kann bis zu +14,+20°C sein, in den Vorgebirgen von +1 bis +10, in den…

Read More Read More

SIBIRISCHER REHBOCK. ORENBURG GEBIET.

SIBIRISCHER REHBOCK. ORENBURG GEBIET.

Jagdgebiet: Orenburg Gebiet, die Grenze mit Kasachstan  Anreise: Flug bis Orenburg durch Moskau (2 Stunden), dann mit einem Auto oder Kleinbus bis Jagdrevier Jagdsaison: 20.08 – 25.10. Gruppengröβe: bis 4 Jäger Reisedauer: 5 Jagdtage Unterkunft: Jagdhaus mit allem Komfort Jagdart: Ansitz, Pirsch Kosten:  Preis für die Tour besteht aus den Kosten der Dienstleistungen und Jagdveranstaltung plus Abschuβgebühr (nach Anfrage) Dienstleistungen und Jagdorganisation: inkl. Unterstützung in Moskau, Transfer von  dem Flughafen Orenburg bis Jagdrevier und zurueck, Unterkunft und Mahlzeiten im Jagdhaus, Jagdführung 1:1, Vorpreparation…

Read More Read More

JAGD AUF MARAL IN KASACHSTAN

JAGD AUF MARAL IN KASACHSTAN

Jagdgebiet: Ostkasachstan, an der Grenze mit Mongolei: Tjan Schan Gebirge, der Dsungarische Alatau. Die Fläche des Jagdreviers beträgt ca. 270.000 ha. Man schätzt den Bestand des Marals in diesem Revier als der höchste in Kasachstan Anreise: man soll bis Ust-Kamenogorsk fliegen, Frankfurt (oder Wien) – Astana – Ust- Kamenogorsk. Dort werden die Gäste abgeholt und mit einem komfortabel Auto ins Jagdrevier (ca. 500 km) transportiert Jagdsaison: 01.09 – 20.10. Die beste Zeit ist Ende September – Anfang Oktober Reisedauer: 12 Tage…

Read More Read More

ELCH. KAMCHATKA. WINTER.

ELCH. KAMCHATKA. WINTER.

Tourdauer: 10– 12 Tage (7 -8 Jagdtage) Zeitraum: Vom 21. November bis 17. Dezember Beste Jagdzeit: Anfang Dezember Jagdrevier: Kamtschatka Region, mittleres Stromgebiet des Kamtschatka Flußes Unterkunft: Holzernes Winterhaus oder warmes Zeltcamp mit Ofen und mit Sauna Transportmittel auf der Jagd: Schneemobil, zu Fuß Anzahl der Jäger: 2 Jäger Jagdart: Pirsch, mit Schneemobil Wetter, Gelände: das Tal des Kamtschatka Flußes, dichte Wälder, Weide, ab und zu Pappel, Nadelwald; ab November stabile Schneedecke, Frost, kurzer Tag und lange dunkle Nacht. Körperzustand: mittlere Vorbereitung erforderlich Zusätzlicher Abschuss: Vielfraß Preis für die Tour besteht aus…

Read More Read More